25.06.14

Heute vor einem Jahr!

Hallo meine Lieben!

Und schon ist er da- der 2. Post. Schön, dass ihr wieder da seid :)
Wie ihr aus dem Titel schon entnehmen könnt geht es in diesem Post um Ereignisse die jetzt so ziemlich genau ein Jahr her sind.

Oft verliert man sich im Alltag, vergisst, an die schönen Dinge, die wir erlebt haben- auch die Kleinigkeiten, zu denken. Oft holt uns der Stress ein und anstatt uns an unseren Erfolgen zu freuen sind wir deprimiert und traurig über unsere Misserfolge.


Im Projekt "Heute vor einem Jahr" berichte ich über all die schönen Ereignisse, die vor ca. einem Jahr passiert sind. Ob in meinem Leben oder auf der ganzen Welt. Wichtig ist nur, dass es Freude macht sie zu lesen. 
->Damit wir in Zukunft öfter an die tollen Dinge denken!

Tagtäglich werden wir mit Nachrichten und News überhäuft. Manche sind schön, Andere eher weniger. Leider überwiegen meist die Schlechten. Das Ganze rückt die Welt in ein eher furchterregendes Licht, dass einem schon fast Angst macht. 
Also wird es Zeit mal wieder die tollen Nachrichten in den Vordergrund zu rücken.

Vor etwar einem Jahr, am 24. Juni hab ich mein Zeugnis bekommen. Es war ein Montag. Es kommt mir vor als wäre es erst gestern gewesen- und doch ist schon wieder ein ganzes Jahr vergangen.
Seit diesem Tag bin ich offizielle Interior Designerin. Nach 10 Monaten Schule hatte ich es endlich in der Hand- mein Diplom :) Ach was war ich glücklich- und ich bin es natürlich immer noch. Selbst nach so langer Zeit habe ich immer noch ein breites Grinsen im Gesicht, wenn ich an diese wundervolle aber auch stressige Zeit zurückdenke.

Um euch einen kleinen Einblick zu verschaffen habe ich hier die paar schönsten Zeichnungen für euch zusammengestellt.
Insgesamt hat die Mappe 108 Seiten. Die kann ich euch natürlich nicht zumuten, und wirklich sehenswert sind auch nur die hübsch ausgearbeiteten Bilder- die übrigens alle mit der Hand gezeichnet sind, ohne sie vorher am PC vorzuzeichnen.
Da sitzt man dann schon mal ein Stündchen bei nur einer Zeichnung- das Ergebnis bestätigt einem dann aber oft- es hat sich gelohnt :D













Ich schaue sie mir immer wieder gerne durch.
Hoffentlich hattet ihr genau so viel Freude dabei.

Bis zum nächsten mal liebe Leser. ;)

Gruß, Martina


Kommentare:

  1. Hallo Martina!
    Ich arbeite seit ein paar Monaten auf das Diplom hin, welches du schon in den Händen hältst! :-)
    Würde mich interessieren, an welcher Schule du den Abschluss gemacht hast und welche Erfahrungen du gesammelt hast!
    Alles Gute und viel Erfolg für deinen Blog,
    Anne-Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne-Susan!
      ich war an der Privatschule für Einrichtungsberater in Kuchl bei Salzburg. Dauert ein Jahr und man schließt mit dem Diplom ab. War eine tolle Zeit und ich kann es nur jedem empfehlen der in diese Branche einsteigen oder sich weiterbilden will.

      Dankeschön,
      lg, Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    danke für deine lieben Worte bei mir! Und herzlich willkommen im Bloggerland!
    Wow! Interior-Designerin hört sich toll an! Ich habe Kommunikationsdesign studiert.
    Und was machst du jetzt von Beruf? Ich bin echt neugierig, denn es hört sich echt toll an! Und deine Zeichnungen sehen super aus!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, danke für das nette Kommentar..:) Freu mich auch endlich dabei zu sein ;)
      Bin jetzt beruflich in einem Einrichtungs- und Innenarchitekturstudio tätig.. Kommunikationsdesign hört sich echt spannend und aufregend an. Ist bestimmt auch ein ziemlich abwechslungsreicher Job.
      LG, Martina

      Löschen
  3. Absolut wundervolle Arbeiten, sehen meine Augen da auch den Ghost Chair?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ist der Ghost Chair eingeplant. Das freut mich schon sehr, dass man ihn gut erkennen kann :) War anfangs etwas skeptisch, ob ich ihn so hinbringen würde- hat anscheinend gut geklappt.
      LG, Martina

      Löschen