11.07.14

Flohmarktfund und immergrün

Hallihallo meine Lieben!

Schön, dass ihr wieder da seid.
Im letzten Post habe ich ja bereits erwähnt, dass ich am Flohmarkt war.
Und schon darf ich ein paar neue alte Schätze mein Eigen nennen.
Ich liebe es ja alte Dinge zu kaufen, diese umzugestalten, zu bepinseln, besprühen oder sie einfach in einer anderen Umgebung und Kombination in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Selber verkaufe ich auch liebend gerne auf Flohmärkten, das macht bei schönem Wetter richtig viel Spaß und schafft wieder ein bisschen mehr freien Stauraum in der Wohnung für viele neue tolle Sachen.

Mittlerweile habe ich mir angewöhnt ohne große Erwartungen zu diesen Märkten zu gehen. Denn zu oft ist es mir schon passiert, dass ich auf der Suche nach etwas Bestimmten war und dann hatte ich erst recht kein Glück. 
Ähnlich ist es beim Shoppen von Kleidung, Möbel, etc. . Ich nehme jetzt einfach mal "shopping queen" als Beispiel.(ooooh ich liebe es- Guido ist einfach wunderbar) 
Jede Kandidatin, die am Morgen eine spezielle Vorstellung hat, wie sie am Abend aussehen will, hat zwar schon einen gewissen Vorteil, weil sie schon weiß wonach sie sucht. Sollte sie aber nicht genau Das finden, ist sie am Ende sicher unglücklicher als vorher.
Was lernen wir daraus?! Einfach kaufen was einem gefällt ;) Naja, vielleicht nicht immer- aber Spontankäufe sind ja bekanntlich oft die Besten.
Und glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung ;)


Aber jetzt zurück zum eigentlichen Thema. den Übergang muss ich wohl noch üben- ich hoffe ihr verzeiht mir.
Und das waren ja meine Errungenschaften von letzter Woche.
Wie ihr sicherlich bald merken werdet, liebe ich Blecheimer (eigentlich alles aus Blech, Alu, ... solange es alt aussieht) und Emailtöpfe, -pfannen, -eimer und was es sonst noch davon gibt. Am Liebsten bepflanze ich sie und stelle sie ums Haus.

Leider sind diese Dinge aber selbst am Flohmarkt oft noch überteuert. Doch bei diesem Eimer (oben auf dem Foto) hatte ich echt Glück- er war ein echtes Schnäppchen- und da war er auch schon Mein.
Der Hauswurz war eher ein Spontankauf. Mein Plan war es ja meiner lieben Mama aus ihrem Garten ein bisschen was abzuluchsen. Habe ich dann auch noch gemacht- man kann ja schließlich nie genug haben von diesen tollen und zum Glück absolut pflegeleichten Pflanzen. Seit kurzem bin ich ein echter Fan geworden- sie sind schlicht, wachsen sogar auf Ziegel, Stein und anderen Dingen- ganz ohne viel Erde. Und was aber noch viel besser ist- sie "blühen" das ganze Jahr über und sehen immer frisch aus.

Ich muss ja gestehen, dass ich keine besonders gute Blumen- und Pflanzenkennerin bin. Da verlasse ich mich auf meine Mutter und meine beiden Schwestern. Damit ich nicht umsonst eine Floristin, Hobbygärtnerin und baldige Landschaftsarchitektin in der Familie habe.




Jetzt hätte ich euch doch glatt die hübsche Vase vorenthalten.
Ist sie nicht wunderbar? Kurz vorm Nachhausegehen erblickte ich sie in mitten bunter, alter Sachen. Für 1,-€ habe ich nicht lange überlegt und schnappte sie mir. 



Für die Blümchen ist sie leider ein bisschen zu groß. Stört mich aber nicht wirklich- finde ich sogar süß- wenn´s nicht perfekt ist- die Natur ist es doch auch nicht- richtig natürlich eben. ;)

So habe ich jetzt immer ein Lächeln im Gesicht, wenn ich auf unseren Esstisch blicke. 
Ohh, wie herrlich. Toll wenn der Raum nur durch ein paar Blumen gleich viel freundlicher, lebendiger und vor allem einladender wirkt.
In unserer Wohnung bin ich wohl die Einzige, die das so sieht- nimmt mir die Freunde aber trotzdem nicht. Männer können das wohl einfach nicht so zeigen-wär ja voll kitschig. ;)

 Freu mich schon auf den nächsten Flohmarkt- ich werde euch auf jeden Fall wieder davon berichten wenn ich wieder was tolles finde. Aber morgen gehts erst mal auf zum Ikea-Vorfreuuuuuude

Habt noch ein schönes Wochenende und eine guten Start in die nächste Woche.

Bis bald, eure
Martina


Kommentare:

  1. Du hast ein tolles Gespür für esthetische schöne Sachen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina !
    Vielen Dank für Deinen Besuch bei mir.
    Und weil ich neugierig bin, komme ich gleich mal bei Dir vorbei und schaue mich um.
    Gerne würde ich mich auch in Deine Leserliste eintragen, aber ich finde sie gerade nicht *augenreib*.
    Tolle Sachen hast Du ergattert ! Ich bin auch ein grosser Flohmarktfan und immer stolz wie Oskar, wenn ich
    ein schönes Schnäppchen machen konnte :o)
    Ganz liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, das freut mich total. Deine Neugier versteh ich nur zu gut. Bin ja auch so. ;)
      Ich hab leider noch keine Leserliste. Bin aber im Moment dabei alle Einstellungen zu vollenden- also ist es bald soweit. Muss ja gestehen, dass ich nicht gerade der große Checker bin was Computer, Internet und so betrifft.. Ich hoffe doch, das ändert sich bald.

      LG, Martina

      Löschen
  3. Hallo Martina,vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
    Herzlichst Willkommen in der Bloggerwelt.
    Ja Hauswurz ist eine tolle Pflanze,die nimmt einen es nicht übel wenn man mal darauf vergisst nach der Pflanze zu sehen.
    Ich mag die vielen Arten dieser Pflanzen.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Edith!
      Schön, dich auf meinem Blog willkommen zu heißen. :)
      Da kann ich dir nur zustimmen- Hauswurz ist echt toll.
      LG, Martina

      Löschen