01.09.17

Spätsommer-Flowerfriday und ab in den Herbst

Und monatlich grüßt das Murmeltier. 
So könnte ich wohl das Gefühl am Monatsende am Besten beschreiben. 
Auf Instagram sehe ich von allen die Monatszusammenfassungen der besten Bilder - möchte ich auch mal - hab aber keine Ahnung wie das funktioniert. :S muss man die selbst zusammenstellen oder geht das automatisch? Und was meist auch noch positiv am Monatsende ist... - die Gehaltsauszahlung ;D

Ja und wenn ich dann merke, hey es ist der Monatserste, 30/31 neue spannende Tage gehen los und du hast Null Ahnung wo die Letzen überhaupt so schnell hin gekommen sind. 

Diesen Monat starten wir besonders farbig. :) Es gibt, wahrscheinlich zum letzen Mal dieses Jahr, Gladiolen vom Blumenzumselberpflück-Feld. Ich liebe ja solche Felder total und hole mir im Sommer regelmäßig Blumen dort. 




okay, ja...die Kommode ist noch immer nicht gestrichen. Die Farbe hab ich aber schon daheim, muss ich zu meiner Verteidigung sagen ;) Also eigentlich habe ich weiß und vier wundervolle Grautöne, zwischen denen ich mich wahrscheinlich niemals entscheiden kann. Aber ich hab lieber gleich Mal auf Vorrat gekauft. ;)











Was im Sommer natürlich auch nie fehlen darf ist ein cooles, farbenfrohes Kissen und....-ganz wichtig - Kerzen. Die dürfen sowieso in keiner einzigen Jahreszeit fehlen. Auch wenn sie im Sommer nicht so häufig angezündet werden oder auch nicht so viele davon das Eigenheim erleuchten, gehören sie einfach dazu. Und dass ich absolut süchtig nach Depot, von wo ich das Kissen habe, und Partylite, wo ich mich regelmäßig mit Kerzen und den passenden Haltern dazu eindecke, bin, muss ich wohl nicht mehr erwähnen, oder? ;)





Nach dem aktuellen Sommerduft, der mittlerweile schon fast leer ist, werde ich bereits die ersten Herbstdüfte aus dem Schrank holen und auch den Rest des Hauses in herbstliches Flair tauchen. 
Aber nicht nur das... - für den Herbst hab ich was Tolles geplant, das ich gerne gemeinsam mit euch umsetzen und festhalten möchte. Mehr dazu gibt es bald hier auf dem Blog zu lesen. Ich bin schon richtig aufgeregt und kann es kaum erwarten euch von meinem Plan zu berichten :)

Bis dahin, macht´s gut, genießt das Wochenende und schaut auch noch beim Flower-Friday von Holunderblütchen vorbei, bei dem ich meine Gladiolen verlinkt habe. 

:* Martina

Kommentare:


  1. Modewerkstatt Heike Tschänsch1. September 2017 um 10:16
    Liebe Martina,
    für Blumen, schönen Kissen und Kerzen bin ich immer zu haben.
    Leider habe ich es in diesem Jahr nicht einmal geschafft Gladiolen zu pflücken, dabei haben wir hier einige Felder in der Umgebung.
    Du hast dir ein paar ganz besonders schöne Exemplare gepflückt und auch deine Terrasse ist sehr schön geworden. Die Betten sind gemütlich. Da lässt es sich doch prima entspannen.
    Denk nicht so viel über die Zeit nach! Wir entkommen ihr eh nicht. ;-)
    Herzliche Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Für Instagram gibt es eine App "Likemeter" mit dieser kannst du deine Favoriten ganz einfach zusammenstellen lassen. Da musst du dich auch nicht selber entscheiden ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und vielen vielen Dank für den Tipp.

      Herzliche Grüße,
      Elke von http://elke.works

      Löschen
  3. Kommt Zeit, kommt Farbe. Mir gefällt der Schrank auch so wie er ist ;) !
    Blumenflückfelder mag ich auch, ich war ab und zu dort und habe Blumen geschnitten, auch bunte, man glaubt es kaum. Dein Strauß ist großartig!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Martina:)
    mir geht es genauso wie der Heike :) Blumen, Kissen, Kerzen gehen immer...
    Dein Gladiolen-Strauß ist sehr schön. Ich wünsche Dir ein schönes WE und bin schon sehr gespannt was Du Tolles geplant hast.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Martina ♥
    So ein bisschen Farbenpracht kommt grade richtig wenn es draußen so stürmt und schneit! Dein Strauß ist wirklich toll geworden ich liebe Gladiolen!! Ich wünsch dir noch ein schönes WE!

    Alles Liebe,
    Duni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    schwarze Gladiolen...🌹 Wow, die sehen ja super aus. Schade, wir haben so ein Feld nicht. Früher gab es mal eines mit Sonnenblumen.

    Liebe Grüße,

    Elke von http://elke.works

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    deine bunten Gladiolen strahlen,
    dazu das bunte Kissen und ein herrlicher Kerzenduft,
    besser geht es nicht.
    Auf dein Projekt bin ich gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina, ich mag ja Gladiolen gar nicht (ich weiss auch nicht warum), aber dein Strauss sieht so hübsch aus. Ich glaube ich muss mir auch mal welche kaufen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Herzlichst
    Silvana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    an so einem Gladiolenfeld sind wir gestern auch vorbei gekommen. Leider war es schon dunkel..... und jetzt so kurz vorm Urlaub lass ich sie auch lieber wo sie sind. Dein Strauss ist richtig schön ♥
    Am Dienstag kannst du mich mal besuchen kommen. Mein Schrank ist fertig - zwinker.

    ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Dein Gladiolenstrauß sieht toll aus, liebe Martina !!! Ich lasse die Stiele ja immer lang aber ich muss zugeben, so kurz gefallen sie mir sehr :-)
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,

    wow ich wußte gar nicht, das es Gladiolen in so vielen
    schönen Farben gibt. Die sehen echt wahnsinnig schön aus.
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Start ins
    Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. MEI schaun de schen aus de GLADIOLEN
    sind normalerweise nit so meinigs
    aber i hob heuer ah welche ghabt in an richtig scheeeena PINK,,

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, wenn ich bei uns aus dem Fenster schaue, sind deine bunten Blüten ein echter Hoffnungsschimmer, vielleicht hört es doch noch mal auf zu regnen bei uns und ich kann auch noch ein paar Spätsommerblümchen im Garten genießen - deine sind zauberhaft, Sina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    die Gladiolen sind klasse, besonders die tief dunkle, ist das Schwarz?
    Und ein schöner Farbklecks in dem grauen Herbst, der hier schon wieder herrscht.
    Ja, Kerzen gehen einfach immer.
    Ich bin auch süchtig danach.
    Dir einen schönen Herbstabend, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    der Gladiolenstrauß ist herrlich. Gladiolen hatte ich schon lange nicht mehr. Sieht man auch leider kaum mehr bei uns in den Gärten. Eigentlich schade. Ich bin schon sehr gespannt auf dein Projekt.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen