05.02.18

I´m back und was ich dieses Jahr geplant habe

Wie lange ist es bitte her, dass ich mich hier gemeldet habe?! Im neune Jahr noch gar nicht :O Brauche ich jetzt eine Entschuldigung, Erklärung, muss ich mich rechtfertigen? Nein, ich denke nicht. Jeder Blogger kennt wohl diese Phasen, in denen es einfach nicht läuft - das Licht für die Bilder passt nie so richtig - wenn es dann mal passt ist nicht geputzt und aufgeräumt - wenn man dann mal Zeit zum putzen und aufräumen hat, ist es schon wieder zu dunkel zum fotografieren - es fehlt an Zeit, Motivation,.. - es ist ein Teufelskreis. 

Aber ich bin nicht zurück gekommen um darüber zu jammern, dass mir im letzten Monat die Motivation abhanden gekommen ist, sondern um jetzt endlich ins neue Jahr und somit auch gleich in den Frühling zu starten. Mit all seinen Veränderungen, Neuigkeiten, Vorhaben und Lichtblicken blicke ich gespannt nach Vorne und freue mich nun endlich auch auf alles das, was das Jahr mit sich bringen wird - spät aber doch ;)
 


Ein Vorhaben für dieses Jahr ist ganz klar, dass ich regelmäßig frische Blumen im Haus haben will. Sie bringen so viel Freude und Frische in die Räumlichkeiten und außerdem erfreut mich dieser herrliche Anblick jedes Mal aufs Neue.





Weiters wird es noch eine kleine Veränderung auf dem Blog geben - oder eher bei den Bildern, das hoffe ich zumindes, denn ich will es dieses Jahr unbedingt schaffen einen Fotografiekurs zu besuchen. Schon seit ich vor drei Jahren die Spiegelreflex gekauft habe steht dieser Wunsch auf der Liste - dieses Jahr will ich das endlich erledigen. Dann werden die Bilder auf dem Blog hoffentlich auch besser, als jetzt mit Automatik ;)


 man beachte bitte nicht die fehlende Glühbirne.

 


Ohne jetzt ALLE meine Vorhaben für das Jahr 2018 mit euch durchzubesprechen, ein paar Dinge gibt es schon noch von denen ich euch gerne vorab berichten möchte (vielleicht auch in der Hoffnung es dann wirklich umsetzen zu müsse, weil ichs ja schon rausposaunt habe;)). Ich will die Kredenz im Esszimmer endlich streichen - den Ton weiß ich noch nicht genau - habe mir mal drei Farben (wohl eher Non-Colours) besorgt und werde dann nach Lust und Laune loslegen und mich entscheiden.


 

Das Kredenzprojekt ist eines von vielen DIY´s, welche ich dieses Jahr umsetzen möchte. Es schwirren mir noch viele weiter im Kopf rum - mal schauen was ich alles schaffe. Außerdem möchte ich das Schlafzimmer und Wohnzimmer, sowie die Treppe endlich fertig stellen, oder besser gesagt fertig stellen lassen ;) Nach und nach werde ich dann alle Räume im Detail zeigen, mit Grundriss, Deko, von wo was ist und blablabla.

Bis es soweit ist, verabschiede ich mich - dieses Mal aber nicht für einen ganzen Monat - und freue mich jetzt auch wieder häufiger bei den ganzen anderen tollen Blogs vorbeizuschauen. I´m back :D

<3 Martina

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    schön wieder von dir zu lesen.
    Du hast alles so schön frühlingsfrisch dekoriert.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina, na da hast du dir ja einiges vorgenommen.
    Das du die Kredenz streichen willst finde ich klasse, dachte ich mir jedesmal wenn ich ein Bild von der Kredenz gesehen habe.
    Ich gebe dir einen Rat da ich doch schon vieles gestrichen habe.Nimm unbedingt Kreidefarbe egal von welchen Anbieter,ich will hier keine Werbung machen.Aber es ist um vieles einfacher als mit normaler Farbe.Gerade habe ich wieder eine alte Truhe gestrichen, hat super geklappt.
    ich freue mich auf deine Bilder, bis dann alles Gute.Edith

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Martina -und ein frohes Neues ;-)
    Scherz beiseite, ich freu mich von dir zu lesen und über dein Zuhause. Sieht schön und einladend aus.

    Komisch, aber bei deinem Schrank dachte ich zuerst spontan "wie cool der passt und toll dieses Einzelstück gerade in diesem Ton hervorsticht." Dann las ich, dass du ihn streichen willst. Ich würde vermutlich nur die Gläser ersetzen und -nur vielleicht- die Griffe austauschen. Ansonsten gefällt er mir tatsächlich sehr gut vor deiner weißen Wand.

    Aber ich bin gespannt, welche Nichtfarbe du dir aussuchst und neugierig auf dein Ergebnis.

    Dann lass bald wieder von dir hören
    und liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  4. die Wohnzimmerlampe ...... seufz ...... so schön!!!!
    ach ja - und frohes Neues noch :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    schön, dass du wieder zurück bist. Die Kredenz also..... da hast du dir was vorgenommen...ich bin gespannt, welche Farbe es wird.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und sag mal...ist meine Weihnachtskarte eigentlich angekommen. Ich hatte noch die alte Adresse - hust....

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. DAS mit ZEIT und LICHT
    kenn i geht mir zur ZEIT ah so,,,,,
    immer is was anderes,,,,,

    den SCHRANK zu streichen find i super
    bin gschpannt auf FARBE;;;;

    WÜNSCH da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    oh, deine Küche ist sooo schön! Überhaupt deine ganze Wohnung wirkt so luftig und leicht. Ich bin gespannt in welcher Farbe du die Kredenz streichen wirst.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,

    die Küche bitte einmal zu mir. Ein Traum.... Meine ist schon so alt.

    Liebe Grüße,
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen