08.11.16

Gedanklich noch im Sommer... oder doch schon im Winter?

Ich liebe den Herbst, wirklich, ich mag seine Farben, die kühlen Tage, dass ich jetzt wieder fleißig Boots, Schals und Mützen shoppen kann, den Kerzenschein, das rauschende Laub und die vielen anderen entzückenden Kleinigkeiten, die der Herbst mit sich bringt.


Und doch vermisse ich den Sommer ein klein wenig... Vielleicht, weil ich nicht wirklich viel davon hatte und tagtäglich auf der Baustelle eingespannt war. Ein paar kleine DIY´s sind sich aber im Baustress noch ausgegeangen. Wie z.B. dieser Kranz aus den Hortensien aus Mama´s Garten.




Und weil es so einfach war, ist gleich noch ein Zweiter daraus entstanden. Einer hängt an Muttis Haustüre und einer an unserer. Zumindest noch so lange bis er vom Herbstkranz abgelöst wird - mir schwirrt da schon einen Idee im Kopf rum, wie der aussehen soll - seid gespannt. ;)

:*
eure, Martina


Kommentare:

  1. Ach Martina,
    ich vermisse den Sommer jetzt schon...aber auch der Herbst hat seine schöne Seiten, aber meiner Meinung nach nicht wirklich viele, grins
    Deine Kränze sind wirklich richtig richtig schön. Ich habe hier im Haus sogar noch einen vom letzten Jahr liegen, zwar eingetrocknet, aber immer noch wunderschön.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kranz hat eine schöne Farbe. Toll, gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, mit einem auge weine ich dem Sommer nach , aber mit dem anderen auge auch nicht, denn da ist meine Haut immer ganz furchtbar mit Neurostellen besetzt. Jetzt, wo es immer kühler wird, wird auch meine Haut besser; vor allem auch die Hände... eigentlich hasse ich den winter. Von mir aus kann es über Weihnachten schneien, aber dann müssten die Krümel wieder weg.
    Dein Kranz ist wunderschön geworden. Der Mietzi gefällt´s auch draußen.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht der Sommer auch leid ab, liebe Martina, ich vermisse ihn!
    Der Herbst hat sich ja auch nicht wirklich Mühe gegeben, gemocht zu werden und heute Nacht ist der Winter bei uns eingezogen, alles ist weiß.
    Dein Kranz ist wunderschön geworden!

    Hab noch eine schöne Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    ein Traum dein Hortensienkranz.....
    Die Farben so schön......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    der Kranz ist zauberhaft geworden.
    Hortensien sind einfach zu schön.♥
    Noch viel Spaß auf der Baustelle und ich
    bin auf den Herbstkranz schon ganz gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    das ist ja ein wunderschöner Kranz und der erinnert mich an gestern, da bin ich an einem Haus vorbeigefahren und dort haben tatsächlich die Hortensien in voller Pracht geblüht. Seltsam, oder? Jetzt noch... Leider konnte ich nicht anhalten und nachschauen, ob sie künstlich waren.
    Dir wünsche ich noch viel Spaß im Herbst, ich mag ja auch den Sommer lieber. Dieses Nasskalte gefällt mir überhaupt nicht, brr.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    dein Kranz ist wunderschön geworden. Wundervolle Farben hast du verwendet. Ja, ich trauere auch ein klein wenig dem Sommer nach. Er vergeht immer soooo schnell :(!
    Ganz lieb Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    was sind das denn für zauberhafte Farben in deinem Wunderschönen Kranz.
    Meine Hortensien werden nie blau. Macht deine Mutter was mit dem Boden?
    Die Kombi sieht jedenfalls ganz großartig aus!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen