11.02.17

Hoch die Tassen

Guten Morgen,
ich warne euch gleich vor, denn sehr gesprächig bin ich heute leider nicht - eine fiese Rachenentzündung macht mir im Moment das Leben schwer.... wie alle Jahre wieder :/
Drum hab ich auch nicht wirklich viel zu erzählen, weil ich nur noch zwischen Haus, Wohnung und Arbeit hin und her kommen. Sehr viel größer ist mein Radius momentan nicht. Aber ich hoffe doch sehr, dass wenn wir im März endlich ins Eigenheim ziehen können, wieder mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben bleibt. ;)





Dann finde ich hoffentlich auch wieder mehr Zeit zum Bloggen. Da draußen gehen täglich so viele tolle Posts online und ich schaff es gar nicht sie alle, oder wenigstens einen Teil davon zu lesen. Auch zum Fotografieren und selbst posten komm ich fast gar nicht mehr - denn, es werden ja auch schon die ersten Kisten gepackt. Sehr ansehnlich ist unser Zuhause im Moment also eh nicht ;)
Dafür aber hab ich gaaanz viele Pläne, Ideen und Vorsätze fürs Eigenheim. Da bekommt ihr dann auch wieder mehr zu sehen.

In diesem Sinne...
einen wundervollen Samstag - Prost - lasst euch den Kaffee schmecken, genießt das Wochenende und lasst es euch gut gehen. 

eure,
Martina :*


verlinkt mit Andrea von Kaminrot

Kommentare:

  1. Gute Besserung. Auch mal kürzer treten tut gut. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Alles wird gut! Ihr schafft das schon!
    Und alles Gute für dich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Fiese Rachenentzündungen können wirklich vom Plan des Lebens gestrichen werden. Das muss man einfach nicht haben. Ich wünsche dir gute Besserung. Und nicht so viel Stress. Aber das hat man beim umziehen nun mal auch...
    Aber dafür geht es dir hinterher um so besser.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ALLES gemach angehen. Ein Schritt nach dem anderen. Jetzt ist es erst mal wichtig, das Du wieder richtig fit wirst. Denn für einen Umzug brauch man alle Kraft, und dann kannst Du los legen mit bloggen und fotografieren und anderen schönen Dingen. Ganz schnelle gute Besserung und ein schönes Wochenende.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung, liebe Martina.
    Ich glaube dir auf´s Wort, dass deine Zeit voll ausgebucht ist. Es kommen auch wieder andere Zeiten. Wenn der Umzug geschafft ist, habt ihr das Schlimmste überstanden.

    dicken Drücker und dir einen schönen Samstag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal wünsche ich dir gute Besserung! Dann viel Energie die große Herausforderung Hausumzug zu meistern. Das geht sowieso nur step bei step.
    Der Rest kommt dann wieder ganz austomatisch.
    Erholsames Wochenende LG Betty

    AntwortenLöschen
  7. Ein Umzug in den Frühling hinein ist doch eigentlich nicht schlecht. Gute Besserung und viele entspannende Momente zwischendurch!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hey!
    Das ist ja Nostalgie pur. Genau diese Tassen hatte meine Oma früher. Bis eben habe ich gar nicht mehr an die gedacht.
    Ich drücke die Daumen, dass ihr schnell ins Haus ziehen könnt und wünsche dir erstmal ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. mach dir keinen Stress wegen dem Bloggen. Die Zeit dafür wirst du wieder finden. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Gute Besserung!
    Die posts laufen nicht weg. Kurrier Dich lieber gut aus, grad wenn auch noch ein Umzug bevor steht.
    Dein Bild ist echt schön.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Rachenentzündung ist richtig fies! Gute Besserung! Umzug ist auch nicht erheiternd. Mir graut schon vor der bloßen Renovierung meiner Küche in zweieinhalb Wochen....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Das glaube ich, dass so eine Rachenentzündung nicht lustig ist. Ich wünsche dir gute Besserung, damit du bis zum Umzug wieder ganz fit bist.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    halte durch, die paar Wochen gehen jetzt auch noch rum.
    Und dann wird alles besser...
    Ich wünsche Dir gute Besserung und einen Happy sunday,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    ihr habt derzeit so viele Aufgaben zu bewältigen, mach dir nicht auch noch Stress wegen dem Bloggen.
    Alles zu seiner Zeit. Momentan ist es wichtiger, dass du dich gut erholst.
    Gute Besserung wünscht und herzliche Grüße sendet dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    erst einmal gute Besserung süße Maus.
    Du wirst sehen, es kommen auch wieder bessere Zeiten...wenn erst einmal alle Kisten am neuen Ort ausgepackt sind und Du chillig auf dem Sofa sitzt und Deine Umgebung einfach nur genießt, wirst Du bestimmt auch sagen: "So schlimm, war das eigentlich gar nicht", zwinker
    Fühl Dich gedrückt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Wow Martina,

    hast du das gemalt? Knaller!
    Bald ist die anstrengende Zeit vorbei und dann kannst du
    dekorieren bis der Arzt kommt. Ich freu mich jetzt schon
    auf die Bilderflut.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    zuerst einmal gute Besserung. Ich lag die letzen Tage auch flach - jetzt geht es wieder:)
    Du hast wirklich ein volles Programm, lass dich aber nicht stressen. Vor allem nicht wegen dem Blog.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. MEI des kann i voll nachvollziehn
    als wir vor zwoa JAHREN umgezogen sind
    bin i ah zu nix gekommen,,,,

    und zur ZEIT fehlt mir ah die ZEIT;;;
    bin beim HOCHZEITSEINLADUNGEN machen,,,
    puhhhh is des ah ARBEIT...ggggg

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    auch von mir gute Besserung. So ein Umzug kostet viel Zeit und Nerven. Dafür ist es nachher um so schöner!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,
    du bist da eigentlich eh recht tüchtig! Als wir unser Haus gebaut haben, hab 8 Monate lang (oder so) gar nicht gebloggt.
    Im März ist es also so weit ... das ging jetzt aber doch ganz schnell, oder? Dafür hast du dann ja jede Menge zu zeigen, im Haus!

    Gute Besserung und lass es ruhig angehen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen