14.01.19

Bye Bye Weihnachtsdeko

Bei mir steht die Weihnachtsdeko wirklich verhältnismäßig lange. Gleich nach Silvester habe ich sie etwas minimiert und die richtig weihnachtlichen Teile gleich mal in die Kisten verbannt. Der Rest durfte noch bis zum Wochenende bleiben.



Am Samstag musste dann aber auch der Weihnachtsbaum seinen Platz räumen. Er war erstaunlich schnell entdekoriert und beseitigt. Nun dient er den Vögeln im Garten als Sitzgelegenheit ;) Auch der Adventkranz steht nicht mehr, obwohl ich mich an ihm kaum satt gesehen habe - vielleich weil er abseits steht und mich weder platztechnisch noch optisch gestört hat. Die Kerzen brennen nun in den Laternen, die im ganzen Haus verteilt sind weiter.

 

Wie macht ihr das mit der Weihnachtsdeko? Muss sie schon nach Silvester weg oder darf sie noch bis 02.02. zu Maria-Lichtmess bleiben? 
Meine Mutter ist hierbei immer sei konsequent und verräumt alles erst nach dem 02.02.! Okay, sie fängt meist auch erst kurz vor Weihnachten zu dekorieren an. Bei mir steht ja wegen der Christmashometour schon alles seit Ende November. ;)
 

Für mich ist jetzt die Weihnachtszeit offiziell vorbei und der Frühling kann kommen. Hier in Oberösterreich versinken wir gerade im Schnee und während es draußen dicke weiße Flocken schneit blühen bei uns auf dem Küchentisch schon die ersten Tulpen und Hyazinthen. Ich liebe diese Zeit :) - die Vorfreude auf die ersten bunten Blumen, das Vogelgezwitscher wenn sie zwischen den Bäumen und dem Vogelhäuschchen hin und her fliegen, die schlichte und zurückhaltende Dekoration mit viel weiß und pastell, die Offenheit und der Optimismus mit dem man ins neue Jahr gestartet ist liegt noch in der Luft und man hat noch richtig Lust und Laune auf neue Projekte, Vorsätze und Veränderungen.

Habt eine schöne Restwoche.
<3 Martina

 

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    hier kommt die Weihnachtsdeko während der Adventszeit so nach und nach dazu. Bleiben darf der Baum bis Samstag nach Dreikönig, denn dann ist hier offizielle Weihnachtsbaumsammlung und der Baum kommt vor die Türe wo er von den Jungs vom Sportverein abgeholt wird. Wer den Termin verpasst muss selber schauen wo er den Baum entsorgt und das ist dann nicht so ganz einfach.
    Wir haben auch noch viel Schnee und heute kam mal wieder was dazu...
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Martina,
    direkt nach Weihnachten wird der Adventskranz entsorgt. Der Rest darf noch bleiben.
    Der Baum immer bis zum 6.1. und dann ist auch das meiste verschwunden.
    Hier findet man nun nur noch Lichterketten, Zapfen und jede Menge Kerzen.
    Und ja klar, auch schon ein paar bunte Blumen.
    Dir wünsche ich eine tolle Zeit mit dem vielen Schnee, genieße ihn,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina, ich verräume auch nach Silvester meine Weihnachtsdeko. Heuer war es um einiges einfacher, weil ich mich sehr zurückgehalten habe und keine Weihnachten gefeiert habe.
    Im Jänner finde ich eine dezente Winter Deko sehr schön, für Tulpen und Frühlingsblumen ist es mir definitiv noch zu bald.
    Jetzt ist erst mal Winter und danach kommt der Frühling.
    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    bei uns darf die Weihnachtsdeko bis zum 06.01. stehen bleiben und dann wird es aufgeräumt:) Kerzen, Lichterketten dürfen noch bleiben bis der Frühling kommt.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    ich habe direkt am ersten Wochenende nach Weihnachten alles abdekoriert und den Baum nach draussen verbannt. Jetzt geniesse ich gerade ein bisschen die Leere, aber ich denke das wird nicht allzu lange anhalten,

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen