28.03.16

Last-Minute-Osterhasenmitbringsel

Vielleicht hätte ich euch von diesem Last-Minute-Mitbringsel schon vor Ostern berichten sollen. Nur hab ichs da leider nicht geschafft und bis zum nächsten Jahr warten will ich auch nicht ;)

Also gibts heute noch ein paar Bilder bevor ich morgen in die neue Woche starte und mit viel Wehmut auf das zauberhafte Osterwochenende zurück blicke. 

und so gehts:
ihr braucht : 
- Schleifen und Bänder 
- ein Glas 
- Moos für den Boden
- eine dazu passende Kerze
- Borte für dein unteren Abschluss 
- Heißklebepistole 
- Schere









Das wars auch schon wieder - ich lege jetzt die Beine hoch und nimm wieder mal die Häkelnadel zur Hand :) Und was macht ihr am Abend des Ostermontags? Seid ihr noch bei Verwandten oder macht ihr es euch auch schon auf der Couch gemütlich?

Na dann, machts gut, tschüss und startet gut in die neue Woche...

Martina

ps. Sorry für die schlechten Bilder - die sind spät Abends und ohne jegliches Tageslicht und mit dem Handy entstanden ;)

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    das nächste Ostern kommt bestimmt und so können wir uns dein DIY schon mal vormerken :-))
    Mir gefällt es sehr gut. Eine süße Idee!
    Ich hab dir nochmal geschrieben, das Wichtelpaket ist so schön! Danke und dicken Drücker zu dir!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh naa, ich pack die Koffer, liebe Martina.
    Herzensgrüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    das DIY st gespeichert für das nächste Jahr. Das sieht ganz bezaubernd aus.
    Ich habe gestern einfach chillig auf dem Sofa gelegen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Habe den DIY leider etwas zu spät entdeckt, das hätte nämlich perfekt gepasst. Na ja, dann halt nächstes Jahr. Auf alle Fälle eine sehr schöne Idee. Vielen Dank fürs Teilen! :)

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  5. Sehr niedlich deine Deko.Danke für das DIY.
    Und habe lieben Dank für deinen sehr netten Kommentar bei mir.

    Sei Herzlich gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedlich deine Deko.Danke für das DIY.
    Und habe lieben Dank für deinen sehr netten Kommentar bei mir.

    Sei Herzlich gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Martina,
    das ist ein ganz entzückendes DIY. Das werde ich nächstes Jahr bestimmt ausprobieren.
    Aber sag mal, hast Du denn Dein Wichtelpäckchen von Ingrid nicht erhalten?
    Ich bin schon so gespannt auf Deinen Beitrag.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen