08.04.19

Münchner Stoff-Frühling 2o19 Teil II

Natürlich will ich euch auch den zweiten, nicht weniger spannenderen, Teil vom Münchner Stoff-Frühling nicht vorenthalten. Denn wem die Inspiration im ersten Blogpost zu blumig war, der findet sich wohl eher hier, im ruhigeren Stil, wieder. Schöne Stoffe können nicht nur mit Farbe und Muster überzeugen, sondern auch mit ihrer Haptik, Struktur und Verarbeitung.

Wer es zu Hause lieber etwas gedeckter und zurückhaltender hat, für den kommen jetzt ein paar richtig tolle Inspirationen für Stoff, Tapete, Teppich, Möbel und Co.








FARBE

Dezent heißt nicht immer gleich langweilig. Dezent kann auch unglaublich beruhigend und spannend sein. Hierbei kommt es auf die Kombination aus verschiedenen Strukturen und Oberflächen an, die das Ergebnis spannend und abwechslungsreich erscheinen lassen. Aber auch diverse Kreationen aus Non-Colours können, wenn man sie richtig kombiniert eine unglaubliche Stimmung in den Raum zaubern.

Der Trend geht auf jeden Fall wieder zu wärmeren Tönen. Weg von dem kühlen, nichtssagenden Schwarz, Weiß und Grau. Die Lust auf Farbe verspürt man deutlich in den Kombitönen Ocker, Senf, Beere und Taupe. Denn wie uns die Natur schon vorgibt, lassen sich so ziemlich alle Farbe untereinander mischen und solange man die Balance hält, kommt auch ein top Ergebnis dabei raus.





MUSTER

Die Farben werden dezenter und die Muster nehmen deutlich grafischere Strukturen an. Details aus der Natur werden abgewandelt und in lässige futuristische Designs verwandelt, die sich optimal untereinander kombinieren lassen. Grobe Strukturen, feine Maserungen, gradlinig und geschwungen - jede Kombi ist erlaubt.

Auch der typische Industrielook gewinnt vermehrt an Aufmerksamkeit. Betonwände, Estrichboden, Metallfenster und unverputzte Mauern können mit hochwertigen Naturmaterialien und organischen Mustern im Raum eine unglaubliche Wohlfühlatmosphäre schaffen. Es kommt, wie immer, auf eine gute Mischung an, die das Ganze spannend aber nicht unruhig macht.

Klar ist auf jeden Fall, dass je zurückhaltender Farben und Muster sind, desto besser muss die Auswahl an Oberflächen und Strukturen gewählt werden um eine wohlige Gesamtkomposition zu erzielen.





Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist und auch, wenn die Stile noch so unterschiedlich sind - mit ein paar Tipps und Tricks lässt sich vieles miteinander kombinieren und schafft ein ganzheitliches und einladendes Gesamtkonzept, in dem es sich schön Wohnen lässt.



Eines kann ich auf jeden Fall schon mal sagen - das nächste Mal fahre ich fix wieder hin. Nicht nur um neue Inspirationen zu sammeln, sondern auch um den unfassbar genialen Flow der Münchner Innenstadt zu genießen. Man sollte diese Stadt viel öfter Besuchen, immerhin wohne ich gar nicht mal sooo weit davon entfernt ;) 
<3 Martina

1 Kommentar:

  1. Benötigen Sie dringenden Kredit?

    Ich bin eine Einzelperson von Finanzexperten in der Lage, Ihnen einen Kredit von 5.000 bis 20.000.000 Euro für einen Satz von 3% pro Jahr zu jedem, der in der Lage, es zurückzuzahlen und mit Bedingungen, die Ihr Leben einfacher machen. Hier sind die Bereiche, in denen ich Ihnen helfen kann:

    * Personaldarlehen
    * Hypothek
    * Anlage
    * Auto-Darlehen

    Ihre Bank weigert sich, Ihnen einen Kredit zu gewähren, oder Sie können einem privaten Kreditgeber keine Kredite gewähren, weil Sie keinen festen Job haben oder besser, aber Sie haben ein Projekt und Sie benötigen Eine Finanzierung, einen schlechten Kreditbericht oder Geld, um für Sie zu bezahlen s Rechnungen oder benötigen Sofas, um in Ihr Unternehmen zu investieren? Ich bin die Lösung für Ihre Probleme und meine Bedingungen sind günstig. Wer es nicht ernst meint, muss sich enthalten!

    Bitte kontaktieren Sie mich nur per E-Mail: ( simondurochefort@gmail.com )
    Whatsapp: +33 7 56 94 93 46

    AntwortenLöschen