01.01.16

good bye 2015 - welcome 2016

...und jedes Jahr das Selbe, so schnell wie das neue Jahr da ist, ist es auch schon wieder vorbei. Ich kann mich noch gut an den Beginn von 2015 erinnern und schon schreiben wir den 01.01.2016 - Kinder wie die Zeit vergeht.

Heute, am ersten Tag des neuen Jahres will ich die vergangenen 12 Monate noch mal Revue passieren lassen:
-  Ein Jahr mit vielen Höhe und Tiefen, in dem wir neue Erdenbürger willkommen heißen durften und uns von vielen lieb gewonnenen Menschen verabschieden mussten. 
-  Ein Jahr in dem es viel Lachen und Weinen, leider auch dein ein oder anderen Streit gab und zum Glück auch so manche Versöhnung. 
- Ein Jahr in dem man liebe neue Menschen kennen gelernt hat, die den Alltag verschönern.
-  Ein Jahr, dass nicht nur mich, sondern auch vielen Menschen in meinem Umfeld geprägt und zum Nachdenken angeregt hat.

JÄNNER

 FEBRUAR

MÄRZ

APRIL


MAI

JUNI


JULI

AUGUST

SEPTEMBER

OKTOBER

DEZEMBER

Wenn ihr genau schaut, fehlt der November - das ist genau der Monat in dem ich meine Blogpause hatte. Und auch wenn es mich jetzt ein wenig ärgert, dass es von diesem Monat keine Bilder gibt, bin ich doch froh, dass ich sie gemacht habe. Denn durch die Pause hab ich die Lust zum  Bloggen wieder bekommen. :)

Und nun will ich mich voll und ganz auf ein neues, hoffentlich aufregendes und ereignisreiches Jahr konzentrieren und freue mich auf neue Aufgaben und Herausforderungen.
...und genau das wünsch ich euch auch meine Lieben.

nun hüpf ich aber zu meinem Liebsten auf die Couch und mach den restlichen Tag NIX mehr ;D

Martina

Kommentare:

  1. ja wie die Zeit vergeht, hammer oder? es geht so schnell
    ein ganz toller jahresüberlick
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    ich wünsche dir für das neue Jahr viele glückliche und unvergessliche Stunden. Ich freue mich dich im Herbst kennengelernt zu haben.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe deine Wünsche gehen in Erfüllung.
    Manchmal muss man eben etwas entbehren, damit man sich darüber bewußt wird, wie wichtig einem das ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich wünsche dir ein glückliches, kreatives Neues Jahr und ich freue mich jetzt schon auf viele neue inspirierende Posts von dir.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    wenn man eine Pause benötigt, muss man sich diese auch gönnen. Du hast alles richtig gemacht.
    Jetzt kannst du mit neuem Elan durchstarten und vielleicht sehen wir uns sogar mal wieder.
    Schön, dich persönlich kennen gelernt zu haben.
    Viele liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    es macht nix, dass der November fehlt,
    besser unvollständig als Du bist nicht mehr dabei.
    Auf ein neues Bloggerjahr und ich freue mich auf Deine Beiträge!
    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    ich wünsche dir ein gesundes und erfülltes 2016 und dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, dir und deinen Lieben alles Gute! Es wird bestimmt wieder ein ganz tolles Jahr. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Toller Jahresrückblick. Ich hoffe du bist gut in 2016 reingerutscht!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    ein schöner Jahresrückblick.
    Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    auch ohne den November ein schöner Jahresrückblick.
    Und da sieht man's mal wieder, so eine Pause bedeutet nicht zwangsläufig einen Rückschritt ;-)
    Ich wünsche dir zwölf weitere wunderbare Monate und ein tolles 2016!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen