01.08.14

hereinspaziert...

...heißt es heute für euch! Also kommt nur rein- nicht so schüchtern.

(als ob ihr schüchtern wärt, tztz :P)


Denn jetzt wird es aber wirklich mal Zeit euch ein paar Einblicke in unser Reich zu "erlauben".

Es ist klein aber fein, wie man so schön sagt. Wir, mein Liebster und ich wohnen in  einer 60m²-Wohnung in einem Häuschen mit zwei weiteren Parteien. 
Wir haben das Glück, dass sich unser Reich im Erdgeschoss befindet. Die letzte Wohnung, in der wir lebten war im dritten Stock- OHNE Aufzug. Da ist Diese für uns jetzt fast schon Luxus. ;) Nur drei Stufen und man steht schon vor der Haustür.


Was ich an unserer Wohnung am Meisten mag:


-die zentrale Lage (die Lage ist beim Wohnen das A und O wie ich finde)
-dass es aber trotzdem so ruhig ist und man das Gefühl hat man lebt am Stadtrand
-den Parkplatz vor der Tür (da bin ich schon sehr bequem)
-dass ich alles zu Fuß erreiche, sogar meinen Arbeitsplatz :P
-dass alles rundherum so schön grünt und blüht
-die Sonnenstrahlen am Morgen in der Küche und Abends im Badezimmer
-die supernetten und hilfsbereiten Nachbarn
-die breiten Fensterbänke- da freuen sich auch die Blumen
-unser großes Badezimmer (Andere würden es wohl klein finden, aber ich liebe es)
-den begehbaren Kleiderschrank, den wir eingebaut haben als wir renoviert haben (gut, dass das Schlafzimmer so groß war)
-den riesigen Schrank für Schuhe im Vorraum
-und noch ganz viele Sachen, die ich euch nach und nach erzähle, wenn ich euch die anderen Räume zeige.


Den Schrank hat mein lieber Papa für mich gemacht- da ich einen "kleinen" Schuhtick habe und ca. 100 Paar besitze war es gar nicht so einfach ein passendes Plätzchen dafür zu finden. 
Sollte sich so Mancher jetzt erschrecken- ich habe total aussortiert und einige weggegeben, als wir in die neue Wohnung gezogen sind. Es waren also noch vieeeeel mehr.


Wie ihr schon seht bin ich ein riesen Fan von Postkarten. Grundsätzlich liebe ich Karten, Poster und alles wo was Schönes vorne drauf ist. Egal ob zum Dekorieren oder Verschenken. Karten passen einfach IMMER. Wenn dann auch noch was persönliches hinten drauf steht bin ich sowieso hin und weg- dann kommt sie sofort in meine "schöne-Karten-Box" oder wird aufgehängt. 



Viele dieser bezaubernden Karten hab ich vom DaWanda-Design-Markt. Der war vor ein paar Monaten in München. Als ich das zufällig mitbekam war für mich klar- da MUSS ich hin. Es war echt fantastisch dort- so viele liebe, kreative Leute. Und dann noch die süßen Sachen die es zu kaufen gab. Das nächste Mal bin ich mit Sicherheit wieder dort.


Das Kissen ist aus einem Stoffrest entstanden. Ich finde es sooo süß mit den kleinen Vögelchen und den hübschen Blumen. 
Sonst ist ja nicht besonders viel Farbe in unserem Flur, da passt der kleine Klecks richtig gut. 




"Schade", dass ihr nicht wisst, wie der Flur  vor unserer Veränderung aussah. Die dunkle Holzdecke haben wir runtergerissen- die musste eindeutig weg. Anstelle haben wir eine abgehängte Decke mit indirekter Beleuchtung montiert. Also eigentlich waren es mein Liebster und Papa. Aber gestrichen habe ich!!
Sieht doch gleich viel hübscher aus, oder?!


Freut euch auf die nächsten Räume. Bin schon fleißig am fotografieren- gar nicht so einfach das natürliche Licht einzufangen. Deshalb verzeiht mir doch bitte die schlechte Qualität der Flur-Bilder. Tageslicht haben wir leider nicht wirklich viel darin und die Fotos sind mit meinem Handy entstanden.

Habt ein schönes Wochenende meine lieben Leser und Leserinnen!

Bis bald,

Martina

Kommentare:

  1. Ich liebe es Wohnungen zu besichtigen! Schön habt ihr es euch gemacht :o)
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin!
      Da haben wir was gemeinsam- ich nämlich auch. Hab noch vor einige Post dieser Art zu machen- bin schon gespannt wie sie dir gefallen werden. :)
      liebste Grüße, Martina

      Löschen