05.01.15

Deko aus der Heimat

Huhu ihr Lieben!

Da bin ich schon wieder. 

Und bevor ich mich ab morgen in den verdienten Urlaub (wo es hin geht wissen wir noch nicht genau, das wird ganz spontan entschieden, wann und wohin wir fahren) verabschiede, will ich euch noch die Winterdeko von meinen Eltern zu Hause zeigen. Gemacht habe ich die Bilder schon vor ein paar Wochen. Mittlerweile ist dort alles zugeschneit und von der Deko im Garten nicht mehr wirklich viel zu sehen. Dennoch ist der Anblick einer mit Schnee bedeckten Landschaft einfach wunderschön.
Das meine Eltern richtig tolle Bastler und Kreativlinge sind, wisst ihr ja bereits und konntet ihr ja auch schon an meiner Outdoordeko erkennen. Und auch bei ihnen im Haus haben sie sich wieder mal so richtig ausgetobt. 
Die Ideen dazu haben sie immer beide. Die Holz- und Eisen-Sachen macht mein Vater. Entweder nach eigener Vorstellung oder nach der Anweisung von meiner Mama. ;) Es muss natürlich immer alles mal vier hergestellt werden, damit alle seine Mädls das Gleiche bekommen. 
Der Garten sieht zu jeder Jahreszeit anders aus. Nicht nur weil im Frühling und Sommer eine tolle Blütenpracht das Haus ziert, sondern auch, weil die Deko immer wieder anders ist. So kann ich euch das ganze Jahr über, immer wieder neue Bilder aus der Heimat zeigen.
Jetzt fragt ihr euch auch bestimmt wo denn die ganzen Sachen, wie z.B. der Schlitten und so her sind. Tja so ganz genau kann ich euch das eigentlich auch nicht beantworten. Meine Mutter kommt meistens durch Zufall zu diesen tollen Teilen.
Könnt ihr euch an die Leiter erinnern, die ich euch hier schon mal gezeigt habe? Sie ist auch so ein "Fundstück" meiner Mutter. Natürlich hat jede von uns Mädls eine solche oder zumindest eine ähnliche. Da wären wir wieder bei der Gleichberechtigung. ;D
Viele Dinge, die ihr da so rumstehen seht, sind vom Denk. Von dem habe ich euch ja auch schon mal erzählt. Schon ewig war ich nicht mehr dort. Aber spätestens wenn der Frühling erwacht und die Terrasse wieder genutzt wird, werde ich ihm wieder einen Besuch abstatten.
Auch wenn ich mir vorgenommen habe, in diesem Jahr nicht mehr soooo viel Dekozeugs zu kaufen, kann ich bei manchen Dingen einfach nicht widerstehen. Außerdem soll es auf dem Blog ja auch nicht langweilig werden. Aber muss man als Blogger wirklich immer die neuesten, trendigsten, "teuersten" Sachen haben?!
Ich bin der Meinung, dass es nicht so ist. Denn wir sind ja hier nicht da um Werbung zu machen, sondern, um unseren ganz eigenen Stil zu präsentieren. Und mit "alten" Sachen ist es doch viel spannender, wenn auch manchmal etwas schwieriger. Aber das ist es doch, was das Bloggen ausmacht.
Ein weiterer Wunsch ist es, dieses Jahr wieder mehr Flohmärkte zu besuchen. Als Verkäufer und Käufer. Denn ein bisschen neues Zeugs muss natürlich schon her. Damit die Wohnung aber nicht noch voller wird, muss vieles auch weg. Deshalb habe ich auch schon eine Flohmarkt hier auf dem Blog im Kopf.
Es wird also bestimmt nicht langweilig werden. Naja, das wird es mir sowieso nicht ;D So viel gibt es, was ich machen und mit euch teilen möchte. Eine To-Do-Liste ist auf jeden Fall schon mal gemacht. Jetzt muss sie nur noch nach und nach erledigt werden.
Weil das mit den guten Vorsätzen bei mir sowieso nie lange geht, habe ich mir in diesem Jahr eine Liste erstellt, mit den Dingen, die ich gerne machen und erledigen möchte. Und die Sachen, die ich nicht schaffe in 2015 werden einfach auf 2016 weiterverschoben. Mal schaun´ ob ich Erfolg damit habe. Ihr werdet auf jeden Fall auf dem Laufenden gehalten ;)

Ich wünsch euch allen morgen einen tollen, ruhigen und schönen Feiertag der heiligen 3 Könige. Habt´s schön.
Bis bald.

eure, Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    deine Eltern sind ja richtige Dekokünstler! Wahnsinn! Ich wünsche dir alles Gute und einen schönen und erholsamen Urlaub. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Rahel. Ja das sind sie echt ;)

      Löschen
  2. Guten Abend liebe Martina.
    Ich mag einfach den Wechsel zwischen den Jahreszeiten. Das tiefe Grau und dann wie du schon schriebst, der farbenfrohe Frühling, der unser Herz zum Blühen bringt. Es ist einfach wunderschön. Jede Jahreszeit mag Vor- und Nachteile haben aber mit den Nachteilen verschwende ich gerade keine Zeit. :-)

    Wunderschöne Dekoration. Wahnsinn! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du vollkommen Recht. Es gibt überall die Vor- und Nachteile. Aber am Besten ist es doch, wenn man die schönsten Dinge hervorhebt ;)

      Löschen
  3. Deine Eltern sind ja wirklich enorm fleißig! Und kreativ. Und gerecht 😃
    Ich bin schon gespannt auf all die Dinge, die du dir vorgenommen hast und wie deine Pläne gedeihen!
    Hab' einen schönen Urlaub ... Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja du hast Recht- das sind sie wirklich :)
      vielen lieben Dank. ich hoffe auch, dass zumindest ein bisschen was so klappt, wie ich es mir vorstelle. ;)

      Löschen
  4. Hallo Martina,
    die Weihnachtsdeko vor eurem Haus ist wunderschön. Alles wirkt richtig einladend.Ich wünsche dir einen wohlverdienten Urlaub.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank für deine lieben Worte Christine. Es freut mich sehr, dass es dir auch gefällt :)

      Löschen
  5. Hallo Martina,
    bei Deinen Eltern sieht es sehr, sehr schön aus.
    Ein toller Garten - aber die Arbeit! ;-)
    Für dieses Jahr habe ich auch eine Liste angelegt,
    mal sehen was ich davon schaffe.
    Einen wunderschönen und erholsamen Urlaub!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Arbeit ist es wirklich viel, das stimmt. Aber sie machen es beide unheimlich gerne, da ist es dann keine Arbeit sondern Vergnügen ;)
      vielen lieben Dank und auch dir gutes Gelingen beim Abarbeiten der Liste ;)

      Löschen
  6. Die Deko ist wunderbar

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee, werde ich wohl dieses Jahr auch mal ins Auge fassen.... :-) Danke für die Inspiration, wie immer schön und einladend bei dir. Viele Grüße die Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mach das ;)
      vielen lieben Dank, schön, dass es dir gefällt.

      Löschen
  8. Liebe Martina,
    ich wünsche Dir einen wunderschönen und erholsamen Urlaub. Komm gesund und Munter wieder.
    Die Deko bei Deinen Eltern gefällt mir richtig gut. Wie bitte schön bekommen die das Herz in den Holzstapel?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank Bettina. Das Herz ist aus Eisen vorgemacht und daran sind die Scheiter rumgelegt worden.

      Löschen
  9. Liebe Martina,
    die Deko bei Deinen Eltern gefällt mir auch sehr gut, Holz und Naturmaterialien sind immer so schön heimelig! Am besten gefällt mir der Holzstoss mit den "Fenstern".
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und gute Erholung,
    liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt. ich bin ja auch ein Liebhaber von Naturdeko, wie du ja schon weißt ;D

      Löschen
  10. Sieht klasse aus !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Schaut so so schön aus! Besonders die Holzkerzen! Mega toll!

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, dass sie dir gefallen. Die Kerzen finde ich auch toll, vor allem ihre verblüffend echt wirkende Flamme.

      Löschen
  12. Liebe Martina,
    schön schaut es bei Deinen Eltern aus. Ich bin immer wieder von dem Holzstapel mit dem Herz begeistert.
    Aber auch der alte Schlitten ist klasse.
    Und nein, man muss nicht immer alles neu kaufen. Kleine DIY oder Flohmarktschätze sind genauso schön. Außerdem liebe ich es, alte Dinge immer neu zu dekorieren.
    Hab einen schönen Urlaub, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank für deine Worte Nicole. Schön, dass es dir gefällt. Ich wusste, die Bilder kann ich euch nicht vorenthalten ;)

      Löschen
  13. Liebe Martina,
    du hast absolut Recht, es muss in Sachen Deko nicht immer das Neueste vom Neuen sein, auch wenn die vielen schönen Bilder auf anderen Blogs oft Begehrlichkeiten wecken. Mindestens genauso schön sind doch selbstgemachte Dinge oder alte Dekostücke, die man zu neuem Glanz erweckt. Das beste Beispiel zeigst du ja hier. Deine Eltern sind ja wirkliche wahre Dekokünstler. Richtig schön, vor allem die Sterne sind toll.
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sehe ich genau so. Wahrscheinlich habe ich die Einstellung eh von meinen Eltern. ;)
      Schön, dass dir ihre Winterdeko gefällt.

      Löschen
  14. Hallo Martina,
    der Schlitten ist ja ein absolutes Traumstück! Was ich auch super finde ist das Herz im Holzstapel!
    Genial.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    so schöne Dekofotos hast du uns mitgebracht. Wow, dass haben deine Eltern alles selbst gewerkelt und dekoriert. TOLL!!!
    Hab noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sie sind richtige Bastler. ;) Dir auch noch eine schöne Restwoche. ;)

      Löschen
  16. uiii sehr schön! Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen